Jim Knopf & Lukas – Eine Insel mit zwei Bergen

Eine Insel mit zwei Bergen und im tiefen, weiten Meer.
Mit viel Tunnels und Gleisen und ‘nem Eisenbahnverkehr.
Nun wie mag die Insel heißen, ringsherum ist schöner Strand,
jeder sollte einmal reisen in das schöne Lummerland.

Eine Insel mit zwei Bergen und dem Fotoatelier,
in dem letzten macht man Bilder auf den ersten “dulliö”.
Diese Breiten, diese Tiefen, diese Höhen sind bekannt.
Und man spricht von den Motiven auf dem schönen Lummerland.

Eine Insel mit zwei Bergen und dem Fernsprechtelefon.
Wählt man nur die richtge Nummer, klappt auch die Verbindung schon.
“Hallo hier ist falsch verbunden!” “Wollen Sie sich jetzt beschwern?”
“Nein, warum? Das kann passiern.” “Also dann auf Wiederhörn!”

Eine Insel mit zwei Bergen und der Laden von Frau Waas:
Hustenbonbons, Alleskleber, Regenschirme, Leberkas.
Körbe, Hüte, Lampen, Würste, Blumenkohl und Fensterglas.
Lederhosen, Kuckucksuhren und noch dies und dann noch das.

Jim Knopf & Lukas – Eine Insel mit zwei Bergen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s